1001194

PTLens 1.2

29.08.2008 | 12:11 Uhr |

Kann automatisch Objektivfehler wie Vignettierung oder Verzeichnung korrigieren.

PTLens
© 2015

Fast jedes Kameraobjektiv hat charakteristische Abbildungsfehler, bei Weitwinkel-Aufnahmen etwa eine leichte Verzeichnung. Mit PTLens kann man Vignettierung, Perspektive und chromatische Aberrationen korrigieren. Verfügbar ist das Programm als Standalone-Programm, als Photoshop- und als Aperture-Erweiterung. Hat man eine bestimmte Korrektur gewählt, kann man diese auch auf komplette Bilderordner anwenden. Vorgefertigte Profile für eine Vielzahl an Kameras und Objektive ermöglichen sogar die automatische Korrektur von Aufnahmen. Kamera und Brennweite erkennt das Tool dabei automatisch. Tipp: Über die Voreinstellungen kann man eine deutschsprachige Oberfläche auswählen.

Systemanforderungen Mac-OS X 10.5 Hersteller ePaper Press Preis Freeware

Downloadgröße:

2,1 MB

Download:

url link http://epaperpress.com/ptlens/download/PTLens.dmg PTLens _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
1001194