980909

Paragon NTFS for Mac 6.0

16.11.2007 | 11:05 Uhr |

Treiber für Mac-OS X, der Schreiben und Lesen von NTFS-Medien und Partitionen ermöglicht.

Paragon
© 2015

Mit Windows XP führte Windows das neue Dateisystem NTFS ein, das Mac-OS X nur lesen kann. Hat man etwa mit Bootcamp Windows Vista installiert, kann man Daten auf der Partition nur lesen, nicht schreiben oder sie löschen. Abhilfe schafft ein neuer NTFS-Treiber von Paragon Software der vollen Schreibzugriff erlaubt. Nach der Installation steht sogar beim Partitionieren von Festplatten im Festplattendienstprogramm das neue Dateisystem „Windows NT Dateisystem“ zur Verfügung. Die Software ist zum Einführungspreis von 30 US-Dollar erhältlich, die Demoversion funktioniert zehn Tage. Im Unterschied zu der Lösung auf Basis von Mac Fuse sind die Schreib und Lesevorgänge so schnell wie bei der Nutzung von HFS. Im Unterschied zu FAT32 hat NTFS etwa den Vorteil, mehr als 4 GB große Dateien zu unterstützen. Vista kann im Unterschied zu XP nur auf NTFS-Partitionen installiert werden.

Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.4, Universal Binary, Hersteller: Paragon Software, Preis: US$ 30

Downloadgröße:

2,3 MB

Download:

url link http://download.paragon-software.com/demo/pntfsmac_tr.dmg NTFS _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
980909