927154

Pixory Beta 3.11

06.10.2004 | 12:39 Uhr |

Bildverwaltung für Desktop und Web

Apples iPhoto kann HTML-Alben erstellen und Bilderalben per .Mac bereitstellen. Weniger schick aber funktionsreicher arbeitet der Bilderserver Pixory . Das einfach bedienbare Programm veröffentlicht über einen aktuellen Webbrowser ein beliebiges Bilderverzeichnis im Internet oder Firmennetz. Man muss nur den genauen Pfad zum Bilderordner eintragen. Geboten werden unter anderem Passwortschutz, Anzeige von EXIF-Daten und verschiedene Ansichtsmodi. Uploads von Bildern werden ebenso unterstützt wie das Versenden von Email-Benachrichtigungen. Um die Bilderdatenbank nicht zu beschädigen sollte man das Programm ausschließlich mit dem Befehl Shutdown beenden, der unter der Menüfunktion Logout finden ist. Auch eine deutschsprachige Lokalisierung ist verfügbar. Interessant für Web-Profis: Es gibt neben einer reinen Java-Version ein Servlet, das mit JBoss und Tomcat kompatibel ist.

Empfehlung: Bilderserver für Netz und Internet

Info Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.3, Java 1.4.1, Hersteller: Pixory, Preis: Freeware

Downloadgröße:

7,2 MB

Download:

url link http://www.pixory.org/axs/ax.cgi?http://www.pixory.org/pixory-osxapp.dmg Pixory Beta 3.11 _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
927154