924076

Power Controller 1.0b4

13.07.2004 | 13:34 Uhr |

Ursprünglich war der Power Controller dazu gedacht, zu einer festgelegten Zeit iTunes zu starten. Da der Rechner aus dem Ruhezustand geweckt wird, kann man seinen Rechner so auch als Wecker benutzen. Gewünschte Playlisten oder Lautstärke können voreingestellt werden. Alternativ kann man damit aber auch alle erdenklichen anderen Aktionen zeitgesteuert starten. Positiv: Auch ein Deinstallationsprogramm ist dabei

Nutzer von Mac-OS X 10.2 benötigen eine alternative Version des Programms

Empfehlung: iTunes als Wecker nutzen

Info Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.3.4, Hersteller: Sanity, Preis: US$ 10

Downloadgröße:

354 KB

Download:

url link http://www.stanford.edu/~keaka/downloads/PowerController1.0.2.dmg Power Controller 1.0b4 _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
924076