1519400 Programme starten

Schneller Programme und Aktionen starten mit Tap Tap 1.6

12.07.2012 | 11:47 Uhr |

Startet Programme und sucht Adresse, hat mit Spotlight und Alfred aber starke Konkurrenten.

Wie Spotlight und Alfred ist Tap Tap ein Programmstarter und Produktivitätstool, das auf einer Suchzeile basiert. Mit doppeltem Drücken der Befehlstaste startet man ein Suchfenster. Um ein Programm zu starten, gibt man den Namen des Programms ein, sucht man eine Telefonnummer, den Namen der Person. Mit Hilfe einiger Buttons kann man die Suche auf Programme, Dateien, URLs, Personen oder Notizen beschränken. Dabei berücksichtigt das Programm die zuletzt genutzten Programme und Dateien, eine Statuszeile zeigt Zusatzinfos zum ausgewählten Suchtreffer an. Ungewöhnlich ist die Möglichkeit Notizen anzulegen, diese können auch per Passwort geschützt werden. Gegenüber Spotlight kann das Tool mit vielen zusätzlichen Optionen punkten, die Bedienung wird dadurch aber deutlich komplexer.

Systemanforderungen OS X 10.6 Hersteller Tri Edre Preis € 20

Größe: 5,1 MB Download

0 Kommentare zu diesem Artikel
1519400