929275

Quemu 0.6.0

30.11.2004 | 13:31 Uhr |

Kostenloser Emulator

Ähnlich wie mit Virtual PC kann man mit Qemu ein alternatives Betriebssystem unter Mac-OS X starten. Das Programm Quemu ist wie der Emulator Bochs Open Source. Auch ein Installer für Mac-OS X ist seit Mitte des Jahres verfübar. Nach der Installation von Quemu kann man damit etwa die auf der Herstellerhomepage angebotenen Betriebssystemimages booten. Um ein solches System mit Linux zu booten gibt man den Terminalbefehl " sudo /opt/local/bin/qemu -hda linux.img -boot c -m 128 -user-net" ein. (Dabei befindet sich das Image linux.img im User-Verzeichnis). Das System arbeitet aber auch auf einem G5 recht langsam. Images mit Windows stehen aus Lizenzgründen nicht zur Verfügung, zumindest Windows 98 soll aber unterstützt werden.

Empfehlung: Alternative zu Virtual PC

Info Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.3, Autor: Quemu, Preis: Freeware

Downloadgröße:

1,7 MB

Download:

url link ftp://ftp.freeoszoo.org/qemu/macosx/release/qemu-0.6.0.mpkg.tar.gz QemuX 0.12 _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
929275