908628

R-Browser Lite 3.0.5.2

08.05.2002 | 00:00 Uhr |

Kostenloser FTP-Client

Der "kleine Bruder" der aus Next-Zeiten stammenden Dateiübertragungssoftware R-Browser ist ein robustes FTP-Programm für Mac-OS X und unterscheidet sich von der kommerziellen Version im wesentlichen durch die fehlende Unterstützung von SFTP und SSH. In einer dem Finder nachempfundenen Oberfläche kopiert man Dateien und Ordner von lokalen Volumes auf FTP-Server und zurück, wobei R-Browser Lite Drag-und-Drop nicht nur zwischen seinen eigenen Fenstern, sondern auch von und zum Finder erlaubt. Praktisch ist die Möglichkeit, in seinen Fenstern Ordner und Dateien "zwischenzuparken", um sie später schnell zur Hand zu haben. In einer Inspektor-Palette kann man alle wichtigen Attribute sowohl von lokalen als auch entfernt liegenden Objekten einsehen und zu ändern.
INFO Systemanforderungen: ab Power-PC-Prozessor, ab Mac-OS X 10.1.3, Autor: Robert Vasvari, Preis: Freeware

Downloadgröße:

1,2 MB

Download:

url link ftp://ftp.rbrowser.com/downloads/RBrowserLite.3.0.5.2.dmg R-Browser Lite 3.0.5.2 _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
908628