01.10.2012, 15:16

Stephan Wiesend

RSS-Nachrichten abrufen

RSS-Nachrichten abrufen und verwalten mit Vienna Beta 3.0

Kostenloser RSS-Reader, der einen guten Funktionsumfang und einfache Bedienung bietet.
Der RSS-Reader Vienna ist ein kostenloser Nachrichtenverwalter, der unter Mountain Lion eine Lücke füllt: Hat doch Apple die RSS-Unterstützung von Safari und Mail eingespart. Vienna ist Open Source, Gatekeeper wird nicht unterstützt. Das Tool bietet aber alle wichtigen Funktionen, so unterstützt er neben RSS das Protokoll Atom, verwaltet Nachrichten in einer Datenbank und unterstützt in der neuen Version die Synchronisierung mit Google Reader. Die Oberfläche ist schlicht aber funktional, man sieht in einer linken Spalte die RSS-Feeds und im Hauptfenster die Nachrichten. Intelligente Ordner, die etwa automatisch alle Nachrichten zum Thema „Apple“ sammeln, sorgen für Übersicht. Gibt man eine Webseitenadressen ein, erkennt das Tool automatisch einen RSS-Feed. Drei verschiedene Darstellungsmethoden sind wählbar, gut gefällt uns etwa die Kompakt-Ansicht. Hier sieht man Titel und Zusammenfassung der News im Überblick. Eine Besonderheit der App sind „Stile“, man kann nämlich verschiedene Layouts nutzen. Fünfzehn dieser Stile sind vorinstalliert, weitere kann man über die Homepage des Projekts herunterladen. Der Stil „Front Row“ etwa zeigt die Artikel in weißer Schrift auf schwarzem Hintergrund, „Broadsheet Clipping“ erinnert an Zeitungslayouts. Ein Browser mit Tab-Unterstützung ist integriert, auf Wunsch öffnet sich der Originalartikel aber auch im Standard-Browser. Evernote, Twitter, Delicious und Evernote werden unterstützt, eine Suchfunktion ist integriert. Große Nachrichtenmengen kann das Tool gut verwalten, es nutzt dazu eine SQLite-Datenbank. Gegenüber dem Konkurrenten Net News Wire kann man allenfalls eine weniger elegante Oberfläche bemängeln.
Fazit: Laut Entwicklern ist Vienna noch im Betastadium, trotzdem ist der ausgereifte RSS-Reader sehr empfehlenswert - besonders für Nutzer von Mountain Lion.
Funktionsreicher RSS-Reader mit gutem Funktionsumfang
Vienna RSS Project
Preis: Kostenlos
Note: 1,8 befriedigend
Leistung (50%)    1,8
Ausstattung (30%)    2,0
Bedienung (10%)    2,0
Lokalisierung (10%)    1,0
Vorzüge: Viele Funktionen, gute Anpassbarkeit, intelligente Ordner
Nachteile: Simpler Browser
Alternativen: Net News Wire, Firefox
Ab OS X 10.5
www.vienna-rss.org
Kommentar verfassen:
Kommentar verfassen

Login über einen Foren Account





Gastposting

Gastbeiträge müssen erst freigeschaltet werden, bevor Sie auf der Seite erscheinen.





Bestellen Sie "Macwelt Daily-Newsletter" kostenlos
Immer informiert sein:

Mit den kostenlosen Newslettern der Macwelt bleiben Sie auf dem Laufenden!

- Anzeige -
Angebote für Leser
Macwelt für iPad

Für iPad und iPhone: Macwelt Kiosk
Die Macwelt als Digitalausgabe für iPad und iPhone - schon am Freitag vor dem Erstverkaufstag des Heftes im App Store erhältlich.

Macwelt mobil

Macwelt Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Handytarif-Check
Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner finden Sie schnell den passenden Handytarif.

3x Macwelt testen!
Ja, ich möchte 3x Macwelt inkl. digitaler Ausgaben für nur 14,99 € (EU: 17,99 €) testen.
Macwelt 09/14
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Straße/Nr:
PLZ/Ort:
Land:
E-Mail:
Bestätigen
Nur wenn ich innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der 3. Ausgabe nichts von mir hören lasse, möchte ich Macwelt inkl. der digitalen Ausgaben weiterbeziehen. Pro Jahr zahle ich nur 82,80€ (EU: 94,80 €, CH: 165,60 Sfr). Nach dem Testzeitraum ist der Bezug jederzeit kündbar.
Jetzt kaufen
1594028
Content Management by InterRed