931698

Retrieva Demo 1.0.2

20.07.2005 | 13:00 Uhr |

Media Asset Management für Einzelanwender und Arbeitsgruppen

Noch im Betastadium ist die neue Multimediadatenbank Retrieva . Das an Cumulus und Portfolio erinnernde Programm kann eine Vielzahl der verschiedensten Datenformate verstehen und verwalten. Außer Bilder und Audiodateien kann das Tool DTP- und 3D-Dokumente verwalten. Technische Basis bildet die Datenbanksoftware 4D. Ein einfacher Import der Daten per Drag-and-Drop ist möglich, Funktionen für Kategorisierung und Bearbeitung stehen zur Verfügung. Auch eine Server-Version und eine Windows-Version sind verfügbar. Für die Serverlösung, die Dateien auch per integriertem Webserver (inklusive E-Mail-Server) im Internet bereitstellt, wird ein Kaufpreis von 2000 US$ fällig. Die aktuelle Version unterstützt RAW-Dateien und die Webserver-Version wurde um zusätzliche Funktionen erweitert.

Empfehlung: Aufwendige Mediendatenbank

Info Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.2, Hersteller: Matrix Software, Preis: US$ 99


0 Kommentare zu diesem Artikel
931698