974712

Sharpshooter 0.6

07.12.2007 | 11:22 Uhr |

Startet Dialogfenster beim Erstellen von Bildschirmfotos.

Sharpshooter
Vergrößern Sharpshooter
© 2015

Mit der Tastenkombination Befehl+Umschalt+3 erstellt man unter Mac-OS X ein Bildschirmfoto des kompletten Bildschirms, mit Befehl+Umschalt+4 kann man einen Ausschnitt auswählen. Die Bilder landen dann allerdings mit wenig aussagekräftigen Dateinummern als Namen auf dem Schreibtisch. Sharpshooter läuft im Hintergrund und fängt das gerade erstellte Bild in einem Dialogfenster ab. Hier sieht man eine Vorschau des Bildes, kann einen Namen eingeben oder das Bild in den Papierkorb verschieben. Die Software wird über ein Menüleistenprogramm bedient, kann aber auch komplett im Hintergrund laufen. Um in diesem Modus auf die Voreinstellungen zugreifen zu können, startet man das Programm einfach neu. Die aktuelle Version verbessert vor allem die Kompatibilität mit Leopard.

Systemanforderungen: Mac-OS X 10.4, Universal Binary, Autor: Isaac Wankerl, Preis: Freeware

Downloadgröße:

1,4 MB

Download:

url link http://www.iwankerl.com/Software/Sharpshooter/Sharpshooter_0.6.dmg Sharpshooter _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
974712