922307

Smart Reporter 2.0

05.07.2005 | 14:09 Uhr |

Liest SMART-Daten aus

Seit Mac-OS X 10.3 kann das Festplattendienstprogramm auch den SMART-Status einer Festplatte überprüfen. Dabei meldet die Festplatte auftretende Fehler, die auf ein baldiges Ende der Festplatte hindeuten. Smart Reporter installiert sich in der Menüleiste und überprüft automatisch den Festplattenzustand. Auf Wunsch kann es auch Status-Meldungen per E-Mail schicken. Firewire- und SCSI-Festplatten werden leider nicht unterstützt. Sinn macht das Programm für Anwender, die ihren Mac als Fileserver verwenden. Die aktuelle Version wurde weiter verbessert.

Empfehlung: Automatischer Festplattencheck

Info Systemanforderungen: Mac-OS X 10.3, Autor: Julian Mayer, Preis: Freeware

Downloadgröße:

652 KB

Download:

url link http://homepage.mac.com/julianmayer/SMARTReporter.dmg Smart Reporter 2.0 _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
922307