911438

Sound Studio 2.1.0

16.06.2003 | 12:15 Uhr |

Aufnahmeprogramm für den Mac

In seiner Strategie des "Digital Hub" hat Apple zur Zeit noch kein Audio-Bearbeitungsprogramm zu bieten. Diese Lücke schließt das digitale Tonstudio Sound Studio. Mit der Shareware lassen sich Töne und Musikstücke einlesen oder über einen Mikrofoneingang digitalisieren. Dann lassen sie sich bearbeiten und in den gebräuchlichsten Formaten, wie AIFF, Wave, Sound Designer II, etc. wieder ausgeben.  Für die eigentliche Bearbeitung stehen neben Kopieren, Ausschneiden, Einfügen und etliche Filter bereit. So lassen sich die Musiktitel von Rauschen befreien, deren Aussteuerung vereinheitlichen oder ein Fade-Out am Ende vornehmen. Somit eignet sich Sound Studio besonders, um digitalisierte Stücke einer LP so aufzubereiten. Den Funktionsumfang des recht teuren Programms kann man 14 Tage testen. Eine aktuelle Betaversion ist ebenfalls verfügbar.

Empfehlung: Soundeditor für Mac-OS 9 und Mac-OS X

Info: Systemanforderungen: Mac-OS 9 oder Mac-OS X, Hersteller: Felttip Software, Preis: 50 US$

Downloadgröße:

1,2 MB

Download:

Sound Studio 2.1.0

0 Kommentare zu diesem Artikel
911438