963512

Spot Meta C 100

29.01.2007 | 12:11 Uhr |

Metainformationen per Kontextmenü zuweisen

Spot Meta
Vergrößern Spot Meta
© 2015

Startet man mit Spotlight eine Suchanfrage, durchsucht die Suchmaschine auch die so genannten Metadaten aller Dateien. Spot Meta bietet eine komfortable Möglichkeit, jeder Datei eigene Schlüsselwörter als Metainformation zuzuweisen, etwa um ein Worddokument mit einem bestimmten Projekt zu verknüpfen. Spotlight kann diese Metainformationen lesen. Besonders gut funktioniert dieses System, wenn man im Finder intelligente Ordner mit diesen Schlüsselworten anlegt. Man weist Ordnern und Dateien die Schlagworte per Kontextmenü zu und die Dateien werden automatisch von den Ordnern angezeigt. Das relativ komplexe Open Source-Programm basiert auf einem Hintergrundprogramm, das die Metainformationen verwaltet und einer Spotlight-Erweiterung, die die Metainformationen für Spotlight sichtbar macht.

Empfehlung: Schlagwörter für alle Dateien

Info Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.4, Universal Binary, Autor: Ben Summer, Preis: Freeware

Downloadgröße:

436 KB

Download:

url link http://switch.dl.sourceforge.net/sourceforge/spotmeta/SpotMeta-C100R.dmg SpotMeta _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
963512