1075957 Startet und verwaltet Programme in Tabs

Programme starten mit Tab Launcher 1.0

15.06.2011 | 15:02 Uhr |

Dock-Alternative, die über eine einblendbare Seitenleiste Programme verwaltet und startet.

Mehr Programme als das Dock kann der Tab Launcher verwalten. Der etwas an die Shareware Drag Thing erinnernde Programmstarter residiert wie ein Aktenreiter an der linken oder rechten Bildschirmseite residieren und blendet bei Inaktivität mehrere kleine Tabs ein. Per Mausberührung klappt eine Leiste mit mehreren Programmen aus, die man über die Tabs in Gruppen wie Netz, Multimedia oder Tools sortieren kann. Mit einem Klick startet das aufgelistete Programm. Auch das komplette Ausblenden der Tabs ist möglich, die Leisten blenden sich dann wie beim ausgeblendeten Dock beim Berühren des Bildschirmrandes ein. Begrenzt ist die App auf Programme und Ordner, Dateien kann man damit nicht verwalten. Zur Einführung ist das nützliche Tool kostenlos verfügbar. Tipp: Per Maus kann man die Position ändern, per Rechtsklick auf ein Tab kann man die Tabs konfigurieren und etwa Schrift und Farbe ändern.

Systemanforderungen Mac-OS X 10.6, App Store Hersteller Mio Hamano Preis Freeware

Downloadgröße:

800 KB

Download:

Tab Launcher

0 Kommentare zu diesem Artikel
1075957