1030147 Stattet Finder mit Tabs aus

Tabs für den Finder mit Total Finder 1.0

27.09.2010 | 12:13 Uhr |

Rüstet Finder-Fenster mit Tab-Unterstützung aus und bietet weitere nützliche Zusatzfunktionen.

Total Finder
Vergrößern Total Finder
© 2015

Bei Browsern sind so genannte Tabs mittlerweile Standard, Total Finder macht diese Funktion für den Finder nutzbar. Nach der Installation wird der Finder neu gestartet und unterstützt ab sofort Tabs. Über ein Menüleistensymbol kann man weitere nützliche Optionen nutzen. Praktisch bei Kopieraktionen ist etwa der Dual-Mode, bei dem man zwei Ordner nebeneinander öffnen kann. Auf Wunsch zeigt der Total-Finder auch unsichtbare Dateien, mit der Option Visor kann man eine bestimmte Finder-Ansicht per Tastenbefehl aufrufen. Das Design ist dem Google Browser Chrome entlehnt, die kommende Version soll Safari ähneln. Bei der Standard-Installation installiert das Programm eine Kernelextension, ein recht tiefer Eingriff ins System. Diese dient dazu, die Erstellung von Steuerdateien wie den .DS_Store-Dateien zu verhindern. Sinn macht dies etwa in gemischten Netzen mit vielen Windows-PCs. Benötigt man diese Funktion nicht, kann man bei der Installation die Installation der Kernelextension verhindern..

Systemanforderungen Mac-OS X 10.6 Hersteller Binary Age Preis US$ 15

Downloadgröße:

3,8 MB

Download:

url link http://downloads.binaryage.com/TotalFinder-1.0.dmg Total Finder _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
1030147