959016 Taktung von Intel-CPUs ändern

CPU-Taktung ändern mit Cool Book 2.11

05.01.2009 | 12:24 Uhr |

Ändert Spannung und Taktfrequenz bei Intel-Macs.

Cool Book
Vergrößern Cool Book
© 2015

Die Intel-CPUs in Apples Macbook und Macbook Pro ändern je nach Systemlast ihre Spannung und Taktung. Mit der Shareware Cool Book kann man sich die aktuelle Spannung, CPU-Taktung und Temperatur anzeigen lassen, nach dem Kauf der Software ist auch ein Ändern der voreingestellten Parameter möglich. So kann man etwa ein Macbook mit niedriger CPU-Taktung oder niedriger Spannung verwenden, was die Lautstärke und Akkulaufzeit verlängert. Auch die Erhitzung eines Macbook Pro kann man damit begrenzen, etwa beim Rendern von Videos. Nutzt man ein Notebook ohne Akku, kann Cool Book die feste Taktbegrenzung auf ein GHz deaktivieren. Grundlage des Programms bildet eine Kernel-Extension, was bei Updates des Betriebssystems potentiell Probleme verursachen kann. Die neueste Version ist besser mit den aktuellen Macbooks kompatibel, wird aber nicht empfohlen. Laut Programmierer erhöht das Tool bei diesen Modellen deutlich den Stromverbrauch.

Systemanforderungen ab Mac-OS X 10.4 Autor Magnus Lundholm Preis US$ 10

Downloadgröße:

520 KB

Download:

url link http://www.coolbook.se/CoolBook.dmg Cool Book _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
959016