1037126 Tool, das sensible Daten löscht

Nutzerspuren beseitigen mit Black Hole 1.0

05.07.2010 | 11:26 Uhr |

Löscht mit einem Klick Nutzerspuren wie Clipboard, zuletzt genutzte Dateien und leert Ordner.

Icon_Black Hole
Vergrößern Icon_Black Hole
© 2015

Black Hole hilft dabei, nach der Nutzung eines Rechners persönliche Daten zu löschen - etwa bei einem gemeinsam benutzen Rechner. Im Unterschied zu ähnlichen Tools löscht das Tool keine Browser-Daten, dies beherrschen aktuelle Browser bereits. Das Tool kann dagegen die Zwischenablage löschen, den Papierkorb leeren und Wechselmedien auswerfen. Auch das Löschen bestimmter Ordner und das Beenden von Programmen ist möglich. Die Liste der zuletzt genutzten Objekte kann man bei Programmen wie DVD-Player, Quick Time, VLC und anderen Programmen leeren. Zusätzlich löscht das Tool ausgewählte Ordner und Dateien- hier ist der Cache von Safari bereits ausgewählt. Die Konfiguration dieser Einstellungen ist allerdings nicht ganz einfach.

Systemanforderungen Mac-OS X 10.6 Hersteller Irradiated Preis Freeware

Downloadgröße:

4 MB

Download:

url link http://www.irradiated.net/index.php?page=apps Black Hole _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
1037126