991653

Twisted Wave 1.4

28.04.2008 | 11:50 Uhr |

Audio-Editor mit Unterstützung für Audiodateien mit mehreren Spuren

Twisted Wave
Vergrößern Twisted Wave
© 2015

Problemlos soll Twisted Wave große Audiodateien bearbeiten, auch mehrere Spuren werden dabei unterstützt. Das für Aufnahme und Mastering gedachte Programm unterstützt Metadaten und bietet etwa eine automatische Fading-Funktion beim Einfügen von Soundclips. Dateien lädt das Programm im Hintergrund und auch während dem Anwenden aufwendiger Effekte kann man die Datei bearbeiten. Der Audioeditor bietet die grundlegenden Editing-Funktionen und nutzt Audio-Units als Effekte, VST wird nicht unterstützt. Eine Verwaltungsfunktione für Audio-Clipst ist integriert. Bedienen lässt sich das Programm recht problemlos, es bietet aber gegenüber Shareware wie Amadeus und Fission oder Garage Band kaum erkennbare Vorteile.

Systemanforderungen ab Mac-OS X 10.4 Hersteller Vigimac Preis US$ 50

Downloadgröße:

11,6 MB

Download:

Twisted Wave

0 Kommentare zu diesem Artikel
991653