943678

USB Vision Exporter 1.1.2

24.10.2005 | 12:11 Uhr |

Quicktime-Erstellung ohne Quicktime Pro

USB Vision
Vergrößern USB Vision
© 2015

Einen Quicktime-Film kann man mit dem USB Vision Exporter in ein anderes Format exportieren - auch ohne Quicktime Pro. Interessant ist die Möglichkeit, die Aspect Ratio eines Films zu ändern. Hält man beim Öffnen eines Films die Wahltaste gedrückt, kann Vision Exporter einen Film in das Format 4:3 umwandeln. Das einfach bedienbare Programm arbeitete in unserem Test allerdings unzuverlässig und konnte einige Filme einfach nicht öffnen - unabhängig vom Format. Gedacht ist das Tool als Ergänzung für die Aufnahmesoftware USBVision.

Empfehlung: Konverter für Quicktimes

Info Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.3, Hersteller: Echo FX, Preis: Freeware

Downloadgröße:

170 KB

Download:

USB Vision Exporter

0 Kommentare zu diesem Artikel
943678