1049184 Überträgt Daten eines PC auf einen Mac

Windows-Daten migrieren mit Parallels Transporter 6.0

19.05.2011 | 12:16 Uhr |

Über den App-Store erhältliche Migrationslösung, die Daten auf einem Windows-Rechner auf einen Mac überträgt aber viel Zeit benötigt.

Icon_Parallels Transporter
Vergrößern Icon_Parallels Transporter
© 2015

Der Parallels Transporter war bisher nur als Teil des Virtualisierungsprogramms Parallels Desktop zu haben. Jetzt ist die Software auch einzeln verfügbar. Gedacht ist sie für Anwender, die nur ihre Daten auf den Mac übertragen wollen - ohne Installation von Windows auf dem Mac. Der Einführungspreis beträgt 80 Cent. Aufgabe des Tools ist die einfache Übertragung der PC-Daten auf einen Mac. Dazu installiert man eine Programmversion auf dem Mac und ein Programm auf dem Windows-Rechner. Über ein separat erhältliches USB-Kabel oder das Netz kann das Windows-Programm dann alle Daten auf dem Windows-Rechner sammeln und auf den Mac kopieren. Als dritte Migrationsmethode speichert das Tool die Daten auf einer externen Festplatte. Dokumente, Bilder, Musik, Videos, Downloads und Bookmarks kopiert die Mac-Version dann in die jeweiligen Mac-Ordner. Ärgerlich: Bei der Nutzung erstellt das Tool immer auch ein virtuelles Image des PCs, das man nur mit der Vollversion von Parallels nutzen kann. Will man nur Dokumente übertragen, wird der Kopiervorgang dadurch unnötig verlangsamt.

Systemanforderungen Mac-OS X 10.6, App Store Hersteller Parallels Preis € 0,79

Downloadgröße:

80 MB

Download:

url link http://itunes.apple.com/de/app/parallels-transporter/id430590795?mt=12 Parallels Transporter _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
1049184