1378692 Unschärfe-Filter mit gutem Funktionsumfang

Unschärfe-Effekt für Fotos nutzen mit Big Aperture 1.1.1

06.02.2012 | 12:17 Uhr |

Unschärfe-Effekt für Fotos, der aktuell recht preiswert zu haben ist.

Mit DSLR-Kameras kann man recht einfach bei Fotos Unschärfe für die Hervorhebung von Objekten benutzen. Mit Big Aperture kann man diesen Effekt nachträglich erzeugen. Recht umfangreich sind die Einstellungsmöglichkeiten, es gibt einen Modus für Einsteiger und Profis. Beim einfacheren Modus gibt man grob den Fokus-Bereich vor, den das Tool automatisch eingrenzt. Es gibt Voreinstellungen für Porträts, Landschaft und Makro. Per Lasso und Malwerkzeug kann man das hervorzuhebende Objekt im Profi-Modus auswählen, hier kann man auch Deckkraft und Stärke festlegen. Zusätzlich bietet das Tool verschiedene Blenden-Einstellungen, Bokeh-Effekte und Filter-Effekte. Letztere sind aber eher einfache Effekte ohne Konfigurationsmöglichkeiten. RAW-Formate werden unterstützt, der Export erfolgt als JPEG, Tiff, PNG oder BMP. Im App Store ist die App aktuell für 1,59 Euro zu haben.

Systemanforderungen OS X 10.6 Hersteller Everimaginng Preis US$ 20

Downloadgröße:

96,4 MB

Download:

url link http://www.everimaging.com/download.htm Big Aperture _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
1378692