908192

Vektor 3.2.1

04.11.2003 | 11:23 Uhr |

Neuron gegen Elektron

Denken Sie schwarz-weiß? Oder gar kariert? Beschränkt sich Ihre Weltsicht auf acht mal acht Felder? Dann sind Sie vermutlich schachsüchtig, wollen auch unter Apples neuem Betriebssystem nicht auf Ihre tägliche Partie verzichten und sollten sich unbedingt Vektor 3 ansehen. Das Programm aus dem badischen Freiburg ist der leistungsstarke Nachfolger von Vanessa Chess, das es immer noch für das klassische Mac-OS gibt. Vektor 3 beherrscht die üblichen Funktionen wie Schachuhr, Protokoll und Eröffnungsbuch, macht Zugvorschläge, fügt auf Wunsch Annotationen oder ein Bild des aktuellen Bretts in das Protokoll mit ein und bietet umfassende Möglichkeiten zur nachträglichen Analyse. Ein Stellungseditor erlaubt es zudem, ganz bestimmte Situationen nachzuspielen. Vektor 3 ist kompatibel zur Schachdatenbank Exachess, alle Partien lassen sich im internationalen Standardformat PNG sowohl im- wie exportieren und die Ausgabe als HTML-Dokument macht es möglich, gespielte Partien im Internet zu veröffentlichen. Auch Mac-OS X 10.3 wird unterstützt.


Info Systemanforderungen: Power-PC-Prozessor, ab Mac-OS X 10.1, Autor: Manfred Schubert, Preis: Shareware US$ 10

Downloadgröße:

2,5 MB

Download:

Vektor 3.2.1

0 Kommentare zu diesem Artikel
908192