990978

Videodrive 1.6.1

02.07.2008 | 12:09 Uhr |

Macht Videos mit iTunes kompatibel und ergänzt Metadaten.

Video Drive
Vergrößern Video Drive
© 2015

Videodrive macht Videos mit iTunes kompatibel. Sind die Videos mit iTunes kompatibel, ergänzt das Tool Metadaten andernfalls hat man mehrere Optionen zur Verfüung. Das Tool kann sie neu encodieren, Links zu den Dateien erstellen (dabei muss man aber auf Metadaten verzichten), Referenzdateien anlegen oder in eine Quicktimedatei umwandeln. MPEG2 wird nicht unterstützt. Die Stärke von Videodrive ist vor allem die Vergabe von Metadaten. Die Videos werden als TV-Show, Musikvideo oder Film klassifiziert, umbenannt und mit Cover Art versehen. Daten holt sich das Programm von den Seiten Amazon und IMDB. Auch Untertitel kann das Programm ergänzen. Filme, die aus einzelnen Dateien bestehen, kann Videodrive als Einzeldatei abspielen lassen. Die neue Version kann Metadaten aus dem Browser kopieren und unterstützt Hot Folder für den Import von Videos.

Systemanforderungen ab Mac-OS X 10.4 Hersteller Techspansion Software Preis US$ 15

Downloadgröße:

5 MB

Download:

url link http://www.aroona.net/Downloads/VideoDrive.dmg Video Drive _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
990978