1501833 Warnt bei fast leerem Akku

Akku-Probleme lösen mit Low Battery Saver 1.0.1

22.06.2012 | 12:47 Uhr |

Bei unzuverlässigen Akkus hilfreiches Tool, das bei bestimmter Akkukapazität den Ruhezustand aktiviert.

Hat ein Macbook-Akku nur noch wenige Prozent an Restkapazität , blendet das System eine Warnung ein. Ist er so gut wie leer, aktiviert das System einen erweiterten Ruhezustand. Mit Low Battery Saver kann ein schützender Ruhezustand bereits früher aktiviert werden, etwa bei fünf Minuten Restlaufzeit. Sinn macht das Programm für Nutzer eines unzuverlässigen Akkus und Ersatzakkus. Hier kann nämlich der automatische Ruhezustand versagen, was zu einem gewaltsamen Ausschalten des Rechners führt. Man kann auch bei einer frei wählbaren Restlaufzeit eine Warnung anzeigen lassen, etwa bei 8 Minuten Laufzeit. Praktisch ist das Tool ebenso bei Nutzung eines Ersatznetzteils, das einen Rechner mit leerem Akku nicht aufladen kann.

Systemanforderungen OS X 10.6, App Store Hersteller Space Inch Preis € 1,59

Größe: 200 KB Download

0 Kommentare zu diesem Artikel
1501833