931588

Webseecon 2.0

02.02.2005 | 12:46 Uhr |

Neue Icons für URL-Dateien

Die so genannten Weblocs, anklickbare Internet-Links, sehen unter Mac-OS X alle gleich aus. Abhilfe verspricht Webseecon , das die grauen Linkdateien mit neuen Icons versieht. Dazu lädt Webseecon die Internetseite herunter und erstellt aus ihrem Miniaturabbild das neue Datei-Icon.

Empfehlung: Individuelle Icons für Link-Dateien.

Info Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.2, Hersteller: Astoundit, Preis: US$ 9

0 Kommentare zu diesem Artikel
931588