904482

Wiederfinden: Disk Catalog Maker 2.6

20.07.2000 | 00:00 Uhr |

Ordnung muss sein: Inhaltsverzeichnisse aller Art von Medien schreibt das Programm in eine Datenbank.

Disk Catalog Maker liest die Inhaltsverzeichnisse von Festplatten, Zip-Disketten, MOs oder CD-ROMs ein und speichert sie in einer Datenbank. So kann man seinen gesamten Datenbestand jederzeit in einer Finder-ähnlichen Ansicht durchsuchen, ohne alle Medien einzeln in den Rechner einlegen zu müssen. Eine komfortable Suchfunktion findet Dateien nach Name, Größe, Typ, Art oder Datum sortiert. Im Gegensatz zu etlichen anderen Katalogisierungsprogrammen ist es bei Disk Catalog aber nicht möglich, CDs automatisch beim Auswerfen zu katalogisieren. eb

Downloadgröße:

Download:

Wiederfinden: Disk Catalog Maker 2.6

0 Kommentare zu diesem Artikel
904482