963676

Wraparound 1.3

31.01.2007 | 12:22 Uhr |

Mehr Bewegungsfreiheit für Nutzer mehrerer Monitore

Wraparound
Vergrößern Wraparound
© 2015

Interessant ist Wraparound für den erfahrenen Anwender, der mehrere Monitore an seinem Mac betreibt. Nutzt man zwei Bildschirme gleichzeitig, macht das Tool ein schnelleres Bewegen von Fenstern möglich. Verschiebt man etwa beim rechten Monitor ein Programmfenster an den rechten Bildschirmrand, lässt Wraparound es auf dem linken Monitor auf der linken Bildschirmseite auftauchen. Bewegt man ein Programmfenster zum oberen Bildschirmrand, taucht es am unteren Bildschirmrand wieder auf. Man kann auch nur den vertikalen und den horizontalen Rundumeffekt nutzen, oder den Effekt ausschließlich bei Drücken einer Tastenkombination aktivieren.

Empfehlung: Mehr Optionen für Multi-Monitorbetrieb

Info Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.3, Universal Binary, Hersteller: Digitalcow Software, Preis: Freeware

Downloadgröße:

204 KB

Download:

url link http://www.digicowsoftware.com/downloads/Wraparound1.3.1.dmg Wraparound _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
963676