907824

X Font Manager 1.0

21.12.2001 | 00:00 Uhr |

Schriften unter Mac-OS X organisieren

Mit X Font Manager schaltet man unter Mac-OS X installierte Schriften ein und aus, um so Platz in der überquellenden Schriftenpalette zu schaffen. Dabei bewegt es ausgeschaltete Schriften einfach in einen Ordner "Fonts (disabled)", so wie es das Kontrollfeld "Erweiterungen Ein/Aus" unter Classic mit Systemerweiterungen macht. Einstellungssätze erleichtern es, Schriften für bestimmte Anwendungszwecke zusammenzustellen. X Font Manager durchsucht alle Orte, an denen man unter Mac-OS X Schriften ablegen kann, von ~/Library/Fonts/ bis zum Zeichensätze-Ordner von Classic, und zeigt an, was wo installiert ist - extrem nützlich im Ordner-Dickicht von Unix. Mit der Voransicht in der exzellenten Schriftdarstellung von Quarz macht der Umgang mit den Zeichensätzen sogar richtig Spaß. Systemanforderungen: Power-PC-Prozessor, ab Mac-OS X 10.1.1, Autor: Vincent Jalby, Preis: Shareware US$ 12

Downloadgröße:

990 KB

Download:

X Font Manager 1.0

0 Kommentare zu diesem Artikel
907824