1463847 Zeigt Systemstatus und prüft Komponenten

System überwachen mit Check Up 2.7.2

05.04.2011 | 11:18 Uhr |

Systemtool, das Speicher und Festplatte prüft, Systemdaten liefert und einige Wartungsfunktionen bietet.

Icon_Check Up
Vergrößern Icon_Check Up
© 2015

Das Warten und Prüfen eines Systems soll die Shareware Check Up übernehmen. Das gut gestaltete Programm zeigt den aktuellen Status eines Systems, kann etwa die Festplatten- und Speicherlast anzeigen und installierte Systemerweiterungen und andere Systemdaten auflisten. Hier liefert das Tool kaum mehr Daten als Apples Aktivitätsanzeige, die Gestaltung der Systemanzeige ist aber sehr gut gelungen. Dank eines Hintergrundprozesses kann es Daten auch über einen längeren Zeitraum sammeln. Etwa zwanzig typische Systemkonflikte werden automatisch überprüft, so weist das Tool etwa auf problematische Systemerweiterungen hin. Man kann den kompletten Arbeitsspeicher prüfen und die SMART-Daten der Festplatte auf Festplattendefekte überprüfen. Bei den Optimierungsfunktionen bietet das Tool aber nur Mittelmaß. Es gibt einige Standard-Wartungsskripte, die unter anderem Cache-Dateien löschen, und die Suche nach Duplikaten ist möglich. Tools wie Tech Tool Pro bieten hier deutlich mehr. Bei der Demo-Version sind viele Funktionen deaktiviert.

Systemanforderungen Mac-OS X 10.5 Hersteller App4Mac Preis Euro 23

Downloadgröße:

21,1 MB

Download:

url link http://www.app4mac.com/software/product_details.php?item_id=2 Check Up _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
1463847