949086

Zfone 1.0

15.03.2006 | 10:57 Uhr |

Verschlüsselte VoIP-Gespräche

Zfone
© 2015

VoIP ist zwar preiswert und komfortabel, die Sicherheit ist aber oft mangelhaft und Gespräche können abgehört werden. Mit dem jetzt als Beta verfügbaren Zfone kann man seine Telefonate recht einfach verschlüsseln. Das Tool funktioniert ähnlich wie der Verschlüsselungsmechanismus PGP. Ein Gespräch mit einem Bekannten, der ebenfalls Zfone benutzt wird von dem Programm im Hintergrund verschlüsselt, man benutzt dabei einen üblichen VoIP-Client. Entwickelt hat das Programm der PGP-Erfinder Phil Zimmermann, von dem auch das zugrunde liegende Protokoll ZRTP stammt. Die Clients X-Lite, Gizmo und SJphone wurden laut Entwickler bisher getestet, ebenso die Provider Free World Dialup, iptel.org, and SIPphone. Eine Version für Linux ist verfügbar, eine Windows-Version in Vorbereitung. Um die Testversion zu erhalten ist die Angabe einer E-Mail-Adresse notwendig.

Empfehlung: Gespräche verschlüsseln

Info Systemanforderungen: Mac-OS X 10.4, Autor: Phil Zimmermann, Preis: Beta

Downloadgröße:

380 KB

Download:

Zfone

0 Kommentare zu diesem Artikel
949086