938189

cocoAspell 2.0.2

24.06.2005 | 13:23 Uhr |

Rechtschreibprüfung

cocoaSpell
Vergrößern cocoaSpell
© 2015

Auf dem GNU-Projekt Aspell basiert Anton Leuskis cocoAspell. Mac-OS X-Programme mit Cocoa-Basis erhalten mit dem System eine alternative Rechtschreibprüfung, die durch Wörterbücher in über 70 verschiedenen Sprachen ergänzt werden kann. Die aktuelle Version ist mit Mac-OS X 10.4 kompatibel, basiert auf Aspell 0.60.2 und beherrscht Wortvervollständigung. Letztere Funktion, die durch Befehl - Escape aufgerufen wird, erscheint uns allerdings noch nicht sehr ausgereift. Damit ein neues Wörterbuch eingebunden wird, lädt man es vom FTP-Server der Aspell-Homepage, entpackt es und verschiebt es in den Ordner cocoAspell im Library-Ordner Application Support. Mit Keynote ist das System offenbar nicht kompatibel. Pro

Empfehlung: Alternative Rechtschreibprüfung

Info Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.3, Autor: Anton Leuski, Preis: Freeware

Downloadgröße:

3,4 MB

Download:

Cocoaspell

0 Kommentare zu diesem Artikel
938189