957504

iCorrect One Click 1.0

20.10.2006 | 11:21 Uhr |

Korrigiert Bildfehler

iCorrect
© 2015

Verlässt man sich auf die Automatik seiner Digitalkamera, erhält man sehr oft Bilder mit falschem Weißabgleich, also falschen Farben. Auch die Belichtung ist oft zu stark oder zu schwach. Diese Fehler kann das Photoshop-Plug-in iCorrect One Click relativ einfach korrigieren. Ähnlich wie bei iPhoto 6 klickt man auf Bildbereiche, die weiß, grau oder schwarz sein sollten und das Programm passt die Farbgebung an. Die Besonderheit des Plug-ins: Gleichzeitig wird auch die Helligkeit und Sättigung korrigiert. Über eine optionale Palette kann man manuell noch Belichtung, Kontrast und Sättigung anpassen. Bei den von uns getesteten Bildern zeigte das Programm sehr gute Ergebnisse. Die gleichen Ergebnisse lassen sich allerdings, wenn auch weniger komfortabel, mit den Werkzeugen von Photoshop CS erzielen. Kompatibel ist die Software mit Photoshop Elements und Photoshop ab Version 7. Interessant ist das Tool etwa als Zusatz für Photoshop 7. Bis Ende Oktober kostet das Plug-in nur 25 US-Dollar.

Empfehlung: Einfache Bildkorrektur

Info Systemanforderungen: ab Mac-OS 9 oder Mac-OS X 10.2, Hersteller: Pictocolor, Preis: US$ 30

Downloadgröße:

2,2 MB

Download:

url link http://www.pictocolor.com/oneclick.htm iCorrect One Click _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
957504