931590

iDefrag 1.6.6

04.07.2008 | 12:03 Uhr |

Kann Festplatten testen und defragmentieren.

Die Software iDefrag kann Festplatten defragmentieren. Zwar verfügt Mac-OS X über interne Defragmentierungs-Techniken, der Hersteller von iDefrag verspricht bessere Ergebnisse. So kann das Programm etwa freien Speicherplatz auf einer Festplatte und große Dateien defragmentieren, das Startvolume kann iDefrag aber nicht defragmentieren. Sinn kann dies etwa bei Video- oder Audio-Anwendern machen. Vier verschiedene Defragmentierungstechniken stehen zur Verfügung, auch Diskimages kann iDefrag optimieren. Die Demo-Version kann nur Festplatten mit bis zu 100 MB Größe defragmentieren, zeigt aber zumindest an, ob eine Festplatte stark fragmentiert ist.

Systemanforderungen ab Mac-OS X 10.3 Hersteller Coriolis Preis US$ 35

Downloadgröße:

5,2 MB

Download:

iDefrag

0 Kommentare zu diesem Artikel
931590