908412

iMsave 1.0

09.04.2002 | 00:00 Uhr |

Backup-Lösung für Mac-OS X

Eine der ersten nativen Backup-Lösungen für Mac-OS X ist iMsave. In seinem Fenster stellt man die einzelnen zu erledigenden Backup-Jobs zusammen und definiert, ob das Programm sie regel-mäßig automatisch ausführen soll, oder nicht. Jeder Job besteht aus einem Quell- und einem Ziel-verzeichnis, wobei das Ziel auch auf einem Dateiserver liegen kann. Falls nötig, mountet iMsave diesen auch selbstständig. Man muss jedoch unbedingt darauf achten, dass man auch die Zugriffs-rechte auf die zu sichernden Verzeichnisse besitzt. Im Zweifelsfall sollte man sich einfach als Root anmelden oder ein Programm wie Pseudo verwenden, um iMsave mit Root-Rechten zu versorgen. Einziger Nachteil: einmal erstellte Jobs lassen sich nicht nachträglich editieren. Möchte man sie ändern, muss man sie löschen und neu anlegen.
INFO Systemanforderungen: Power-PC-Prozessor, ab Mac-OS X 10.1, Autor: Peter Schols, Preis: Shareware US$ 13

Downloadgröße:

300 KB

Download:

url link http://homepage.mac.com/imsafe/imsafe.sit iMsave 1.0 _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
908412