909324

iScreen Maker 1.1 (X)

01.08.2002 | 00:00 Uhr |

Flash zu Screensaver

Die eigenen Quicktime oder Macromedia Flash Kreationen lassen sich mit dem Programm iScreen Maker 1.1 in Bildschirmschoner für Mac-OS X umwandeln. Dabei konvertiert iScreen Maker die einzelnen Titel in eigenständige Screensaver-Module. Als Systemvoraussetzung gibt der Entwickler mindestens ein vorinstalliertes System mit der Nummer 10.1 von Apples neuem Betriebssystem an. Die Shareware kostet 20 US-Dollar, ohne Registrierung läuft das Programm sieben Tage. mh

Downloadgröße:

X

Download:

url link ftp://ftp.iscreenmaker.com/users/iscreenmaker/downloads/iscreenmaker.dmg.tgz iScreen Maker 1.1 _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
909324