912586

icExcel 2.0 X

30.05.2003 | 09:45 Uhr |

Öffnet Excel-Dokumente

Wer häufiger Tabellen im Excel-Format bekommt und sie nur betrachten oder ausdrucken möchte, kann auf icExcel ("I See Excel") zurückgreifen. Das Programm, das es in Varianten für Classic und Mac-OS X gibt, öffnet Excel-Tabellen und stellt sie in der gewohnten Form auf dem Bildschirm dar. Per Pop-Up-Menü blättert man durch die einzelnen Arbeitsblätter des Dokuments, versteckt einzelne Zeilen oder Spalten für mehr Übersicht und passt ihre Breite beziehungsweise Höhe an. Eine Suchfunktion fehlt ebenso wenig, wie ein Info-Fenster, das Titel, Thema und Autor der Datei anzeigt. Praktisch ist unter Mac-OS X, über die Druckvorschau unkompliziert PDFs zu erstellen.

Empfehlung: Für Anweder die sich Microsoft Office sparen wollen

Info Systemanforderungen: Power-PC-Prozessor, ab Mac-OS X 10.0, Hersteller: Panergy, Preis: Shareware US$ 19,95

Downloadgröße:

2,5 MB

Download:

url link http://www.icexcel.com/icExcel2.0X.sit.hqx? icExcel 2.0 X _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
912586