Liebe Leser,
im Forum der Macwelt dreht sich alles um Apple, Mac, iPhone, iPod und iPad. Diskutieren Sie mit anderen Lesern das aktuelle Geschehen und tauschen Sie Tipps und Tricks aus.
Für die Teilnahme am Forum können Sie sich hier registrieren.


Angemeldet bleiben?
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    20.07.2011
    Beiträge
    2

    Backup versehentlich auf interner Festplatte?

    Hallo,

    ich bin neu im Umgang mit Macs, deswegen bin ich gerade am verzweifeln:

    Ich habe gestern auf einer externen Platte ein Backup mit Time Machine erstellt, wollte diese dann heute nochmal umformatieren und in Partitionen aufteilen, so dass ich sie mit meiner PS3 und mit dem Mac nutzen kann. Dazu habe ich das Backup vorübergehend auf den Schreibtisch meines Mac kopiert, da es ja bei der Formatierung gelöscht werden würde.

    Nun hab ich mich doch entschieden das Backup nicht zu behalten, um nachher gleich ein neues zu erstellen, und habe es gelöscht. Dies dauerte ewig und der Zähler des Papierkorbs ("Zu löschende Objekte:...") ging sogar ins Negative!

    Das Backup ist jetzt verschwunden ( da ich es ja gelöscht habe), wenn ich aber auf das Apple-Menü gehe und bei "Über diesen Mac" auf Festplatten gehe, zeigt er mir an dass 97GB der internen Festplatte mit Backups belegt sind und fast 20GB mit "Sonstiges".
    Das war vorher nicht der Fall :( Und da ich nur 320GB zur Verfügung habe auf meiner internen Platte passt mir das garnicht.
    Ich habe ein Bild angehängt, damit ihr seht was ich meine.

    Ich hoffe jemand von euch kann mir helfen.

    Viele Grüße

    EDIT: Mittlerweile hat sich die Aufteilung verschoben und "Sonstiges" belegt nun ganze 120GB Speicher. Bitte helft mir :(

    EDIT 2: Ich weiß nicht ob es daran liegen kann, aber ich dachte mir ich sags lieber dazu: während des Kopierens des Backups von der externen auf den Schreibtisch ist mir kurz bevor fertig kopiert war das Kabel aus der Platte gerutscht - der Kopiervorgang hat dann abgebrochen und das Backup lag dann eben nicht in voller Größe auf dem Schreibtisch (aber immer noch groß genug:p)
    Angehängte Grafiken

  2. #2

    Registriert seit
    22.04.2008
    Beiträge
    4.215
    Das auf den Desktop kopierte TM-BackUp hättest du eh nicht mehr brauchen können, denn beim Kopieren über den Finder werden die ganzen Datenbank-Informationen nicht mit übertragen. Du schreibst du hast das BackUp wieder gelöscht, hast du denn auch den Papierkorb geleert? Das ist etwas was viele Windows-Switcher übersehen.

    MACaerer

  3. #3

    Registriert seit
    20.07.2011
    Beiträge
    2
    Ja hab ich, das ist mir auch aufgefallen dass der Speicherplatz erst freigegeben wird, sobald der Papierkorb leer ist :-)

    Es hat sich jetzt allerdings von selbst gelöst (hoffe ich): Ich habe ab und zu wieder auf Festplatten -> Sonstiges geschaut, und der angegebene belegte Speicher von Sonstiges wurde von Minute zu Minute kleiner. Bei knapp 20 GB hat er sich jetzt eingependelt.

    Weiß jemand vielleicht was unter "Sonstiges" fällt? Denn nur für das Betriebssystem (habe heute Lion installiert) 20 GB erscheint mir ein bisschen viel oder nicht?

    Und dass mir das Backup eh nichts genützt hatte: Heißt das, ich kann die Backups nicht einfach z.B. auf eine andere externe Platte verschieben oder kopieren? Oder werden die wichtigen Daten nur auf den Schreibtisch nicht mitkopiert?

    Danke für deine Antwort
    Viele Grüße

  4. #4

    Registriert seit
    22.04.2008
    Beiträge
    4.215
    Ein TM-BackUp besteht nicht nur aus der Unzahl von Dateien und Hardlinks sondern auch Datenbank-Informationen, damit die TM bei der Wiederherstellung die Daten auch findet und zuordnen kann. Diese Informationen werden beim Kopieren über die Finder-Funktion nicht mit übertragen, damit kann die TM mit den kopierten BackUps nichts mehr anfangen.
    Wenn du ein komplettes TM-BackUp auf eine andere HD verschieben willst musst du das mit der Wiederherstell-Funktion des Festplatten-Dienstprogramms machen. Dabei ist es erforderlich die Option "Zielvolume löschen" zu aktivieren (!), weil das TM-Medium ein spezielles Dateisystem hat. Das geht also logischerweise nicht auf die interne System-HD.

    MACaerer

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
849089
Content Management by InterRed