1009691

Mac OS X 10.5.6 möglicherweise noch vor Weihnachten

12.12.2008 | 10:10 Uhr |

Die Zeichen deuten darauf hin, dass das nächste große Update für Leopard noch in diesem Jahr erscheinen könnte. Apple hat in den neusten Vorabversionen keine neuen Fehler mehr gefunden.

Die Anzeichen verdichten sich , dass Apple Mac-OS X 10.5.6 noch vor Weihnachten veröffentlichen will. Am Mittwoch verteilte der Mac-Hersteller einen Vorab-Build 9G55 an registrierte Entwickler, an dem sich im Vergleich zum letzten Build 9G52 nichts mehr verändert zu haben schien. Apple gibt keine bekannten Fehler mehr an. Außerdem soll Mac-OS X 10.5.6 Server in den Entwickler-Builds nun auf gleicher Augenhöhe mit dem Client-Betriebssystem liegen. All dies sind üblicherweise Anzeichen für eine kurz bevorstehende Veröffentlichung. Mac-OS X 10.5.6 soll über 100 Fehler beheben, unter anderem soll die Mobile-Me-Synchronisation besser funktionieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1009691