892332

1000 MHz für AGP-Macs

17.07.2002 | 11:29 Uhr |

München/Macwelt- G4-Macs mit AGP-Schnittstelle kann man mit Sonnets neuer Karte Encore/ST G4 auf bis zu ein GHz aufrüsten. Die ab August erhältlichen Karten kosten mit 800 MHz 500 US-Dollar und mit einem Gigahertz und 2 MB L3-Cache 700 US-Dollar. Auch der Cube kann auf 800 MHz aufgerüstet werden, Sonnet empfiehlt aber ausdrücklich, diese Erweiterung von einem Fachbetrieb installieren zu lassen. So muss eine zusätzlicher Lüfter installiert werden
PCI-Macs können jetzt bis zu 800 MHz erreichen. Für 400 US-Dollar kommt die Karte Crescendo/PCI G4 im August auf den Markt.
Weitere neue Angebote von Sonnet sind ein G3-Prozessor mit 500 MHz für das Modell 7200 und ein G4/500-Upgrade für Wallstreet-Powerbooks für 400 US-Dollar. Deutsche Preise sind noch nicht bekannt. sw

Info: Sonnettech www.sonnettech.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
892332