893594

11,1-Megapixel von Canon

24.09.2002 | 16:02 Uhr |


München/Macwelt- Zur Photokina stellte Canon mit der EOS 1Ds eine Spiegelreflex-Digitalkamera mit 11,1 Megapixel Auflösung (4082 x 2718 Pixel) vor, die einen CMOS-Sensor mit nahezu gleicher Größe wie Kleinbildfilm verwendet. Die vor allem für Werbe- und Modefotografie ausgelegte Kamera schafft in Serie 3 Bilder pro Sekunde in höchster Auflösung, besitzt einen Firewire-Anschluss und speichert auf Compactflash-Speicherkarten einschließlich IBM Microdrive. Als Objektive lassen sich alle mit Canons EF-Anschluss verwenden. Die ISO-Empfindlichkeit liegt im Bereich zwischen 50 und 1250 ISO, die kürzeste Verschlusszeit gibt der Hersteller mit 1/8000 Sekunden an. Ab Mitte Oktober soll die EOS 1Ds für etwa 10 000 Euro erhältlich sein. ms

Info Canon TEL (D) 0 21 51/3 45-0 WEB www.canon.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
893594