1831704

11 Millionen Hörer: iTunes Radio mit gutem Start

25.09.2013 | 00:33 Uhr |

In den ersten fünf Tagen seines Bestehens konnte Apples Streamingdienst iTunes Radio bereits 11 Millionen Hörer gewinnen

Dies berichtet Cnet unter Bezug auf Zahlen von Comscore. iTunes Radio, das zusammen mit iOS 7 am 18. September zunächst in den USA an den Start gegangen ist, schicke sich damit an, die Nummer eins unter den Streamingdiensten Pandora anzugreifen. Apples schnelles Wachstum beeindruckt zwar, zu den drei größten Dienstes des Marktes fehlt es aber noch weit. An der Spitze stand laut Comscore im Juli Pandora mit 64,9 Millionen Hörern, es folgen Spotify mit 20,2 Millionen und iHeart Radio mit 14,4 Millionen. Sollte Apples iTunes Radio  jedoch auch im Rest des Monats so stark wachsen, könnte es 66 Millionen Hörer für sich gewonnen haben. Rhapsody, Pionier unter den Streamingdiensten und seit 2001 im Geschäft, konnte Comscore zufolge im Juli etwa nur 2,89 Millionen unterscheidbare Hörer für sich gewinnen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1831704