978853

12.10.2007: Noch 14 Tage bis Leopard

12.10.2007 | 19:31 Uhr |

Ein Betriebssystem testet man am besten mit alltäglichen Aufgaben: Zum Beispiel mit der Installation einer Software. Wenn sich unter der Vorabversion von Mac-OS X 10.5 die Entwicklersoftware Xcode nicht mehr installieren lässt, beginnt hektische Fehlersuche.

Ein Betriebssystem, bei dem man keine zusätzliche Software einspielen kann? Das erinnert uns irgendwie an das Apples Mobiltelefon iPhone. Dessen US-Besitzer dürfen keine zusätzliche Programme installieren, weil Steve Jobs befürchtet, dass diese das Telefon und letztendlich das Mobilfunknetz gefährden - sagt Steve Jobs. Klingt zwar nicht sehr glaubwürdig, doch im Moment ist noch keine Abkehr von dieser Position ersichtlich.

Aber gilt das künftig auch für Mac-OS X 10.5? Das Macbook Pro vor uns jedenfalls weigert sich, die Installations-DVD von Mac-OS X 10.5 zu lesen. Die DVD ist im Finder sichtbar, die Installationsdatei von Xcode ist sichtbar, doch nach einem Doppelklick meldet der Finder von 10.5: "Kein Installationspaket vorhanden". Probehalber legen wir die DVD von iLife 08 ein und erhalten dasselbe Ergebnis. Keine Intallation möglich.

Die Recherche im Internet bringt keine ähnlichen Fehlerberichte, was erstaunt, da mittlerweile weltweit einige Tausend Tester mit Mac-OS X 10.5 arbeiten.

Nach zwei Stunden testen wir nach und die Installation funktioniert wieder einwandfrei - das Macbook Pro war anscheinend zu warm und konnte DVDs nicht mehr einwandfrei lesen.

Diesmal wird es keine CDs geben

Von Mac-OS X 10.4 konnte man (gegen Geld) von Apple eine Version auf CD bekommen. Mit Version 10.5 wird das wahrscheinlich nicht mehr zu haben sein: Das nächste Betriebssystem umfasst im Rohzustand mehr als 6 GB - also wären dafür 8 bis 10 CDs nötig. Bei der Installation würde man deshalb zum Discjockey werden. Und deshalb glauben wir nicht, dass Apple eine CD-Version von Mac-OS X 10.5 anbieten wird, wenn es am 26. Oktober 2007 in den Handel kommt.

(Wir glauben weiter an diesen Termin, auch wenn Apple schweigt wie eine Auster.)

0 Kommentare zu diesem Artikel
978853