929712

12. Dezember

12.12.2004 | 00:01 Uhr |

Halbzeit in unserem Gewinnspiel!

Antwort zur Frage vom 11. Dezember: Eine seiner größten Krisen hatte Apple seiner gescheiterten Betriebssystemstrategie Mitte der neunziger Jahre zu verdanken. Unter dem Namen Copland (intern auch V1, Faraday und Maxwell genannt) ständig angekündigt und wieder verzögert, flossen Entwicklungen in die Betriebssystemvarianten System 7.6 (etwa Quick Draw 3D) und Mac-OS 8 (unter anderem nativer PPC-Code für den Finder und Kontextmenus) ein. Mit Steve Jobs' Rückkehr 1996 kam Next Step an Bord, das Apple beim Wechsel Mac-OS X nutzte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
929712