882652

147 Millionen Internet-Benutzer weltweit

11.02.1999 | 00:00 Uhr |

Die 147 Millionen Internet-Benutzer weltweit haben sich im vergangenen Jahr mindestens einmal pro Woche von der Arbeit oder zu Hause in das Internet eingewählt. Nach einem neuen Report von Computer Industry Almanac hat sich damit die Zahl gegenüber 1996 mehr als verdoppelt. Für das Jahr 2000 prognostiziert der Bericht rund 320 und für 2005 bereits 720 Millionen Internet-Benutzer.

Überraschend ist vor allem die Anzahl der Internet-Benutzer in den Skandinavischen Ländern. Bezogen auf die Bevölkerung haben sie die höchste Anwenderquote im internationalen Vergleich. Bei den Internetanschlüssen liegt die USA mit knapp 77 Millionen Anwendern in Führung. Danach folgen Japan (9,75 Millionen), Großbritannien (8,10 Millionen), Deutschland (7,14 Millionen) und Kanada (6,49 Millionen). mst

0 Kommentare zu diesem Artikel
882652