943388

15 Millionen Dollar für Uralt-Computer

18.10.2005 | 11:20 Uhr |

Microsoft-Gründer Bill Gates hat dem Museum für Computer-Geschichte in Silicon Valley (Kalifornien) 15 Millionen Dollar (12,5 Millionen Euro) gespendet. Das gab das Museum am Montag bekannt. Die Bill und Melinda Gates-Stiftung, die der Unternehmer gemeinsam mit seiner Ehefrau ins Leben gerufen hat, setzt sich unter anderem für bessere Bildungsmöglichkeiten und gesundheitliche Versorgung in aller Welt ein.

Das Museum stellt seltene Computer aus, darunter den ersten Apple-Rechner, einen Prototypen des elektronischen Terminplaners Palm Pilot und die deutsche Verschlüsselungsmaschine Enigma aus dem Zweiten Weltkrieg. (dpa)

0 Kommentare zu diesem Artikel
943388