1457737

Macwelt 12|2003 ab heute im Handel

05.11.2003 | 11:27 Uhr |

"Wer nicht innovativ ist, wird untergehen - gerade in schwierigen Zeiten muss man in die Entwicklung investieren, was Apple auch tut." Sehr wahr, diese Aussage von Steve Jobs, und wenn man die Innovationskraft eines Unternehmens als Gradmesser für dessen wirtschaftliche Lage nehmen möchte, dann muss es Apple gerade richtig schlecht gehen. In einer Rekordzeit hat der Mac-Hersteller nicht nur die G5-Macs auf den Markt gebracht, sondern seine gesamte Produktpalette renoviert. Die neuen iMacs, danach die Powerbooks und zum Schluss noch die iBooks - dazwischen hat man auch noch dem iPod ein neues Outfit verpasst und, quasi als Krönung des Ganzen, ein Update für das Betriebssystem herausgebracht, dessen Umfang an neuen Funktionen ein ganzes Sonderheft füllen würde. Und wie um zu beweisen, dass er mit seiner Strategie richtig liegt, hat Steve Jobs auch noch gute Geschäftsergebnisse zu vermelden. Steil ansteigende Verkäufe bei Power Macs, Powerbooks und iPods freuen nicht nur den Apple-Aktionär, sie sind auch ein gutes Signal für den Markt insgesamt. Mit guten Zahlen im Rücken kann sich Apple auch auf die nächsten Experimente einlassen, und die haben es in sich. Zum ersten Mal hat Steve Jobs nach eigenen Worten eine öffentliche Demonstration auf einem Windows-PC durchgeführt - und dabei gleich "die beste Software, die je für Windows geschrieben wurde", vorgeführt. Das neu entdeckte Geschäft mit Musik aus dem Internet macht es möglich, dass Apple eine heilige Kuh geschlachtet und eine Software herausgebracht hat, die auf einem PC ebenso gut funktioniert wie auf einem Mac. iTunes ist eine exakte Kopie des Mac-Programms und zeigt, dass man in Cupertino durchaus gute Windows-Software schreiben kann. Ein wichtiger Bestandteil von Mac-OS X 10.3 "Panther" ist die nahtlose Integration in ein PC-Netzwerk - und hier fangen dann die Spekulationen an: Die Kuh ist geschlachtet, der Mac benimmt sich in einem Windows-Netz wie ein PC, und die Portierung vom Systemkern Darwin auf die Intel-Plattform ist vorhanden. Da darf man schon gespannt sein, wohin der Panther als nächstes springt.

Die Titelthemen in Macwelt 12|2003:

Panther ist da

Panther installieren: Auch wenn das Update auf Mac-OS X 10.3 bei unseren Tests weniger Probleme bereitet hat als noch der Umstieg auf Jaguar, gilt es, einige Regeln zu beachten

Schimmernde Statussymbole

Neue Powerbooks: Ein Blick auf das außergewöhnliche Design der neuen Powerbooks sagt alles: Apple will den puren Luxus unter die Leute bringen. Edles Design ist aber nicht alles - Macwelt testet die Aluminium- Notebooks auf ihre Praxistauglichkeit.

Heute ein König

Power Mac G5 Dual Ob der "schnellste PC der Welt" diesen Titel auch in echten Anwendungssituationen verdient, haben wir mit unserem aktualisierten Benchmark- Verfahren hieb- und stichfest festgehalten

Ungleiche Brüder

Neue iMacs Unbestrittene Stars in Apples Rechneraufgebot sind zweifelsohne die G5-Serie und die Alu- Powerbooks, aber auch die an Privatanwender gerichteten iMacs haben eine Überarbeitung erfahren. Davon profitieren jedoch nicht alle Modelle gleichermaßen.

Achte Runde - neues Trikot

Photoshop CS Adobe benennt die neueste Version seines Zugpferds Photoshop mit dem Zusatz CS, um so klar zu machen, dass das Programm Teil von Adobe Creative Suite ist. Was Version 8.0 bringt , zeigt unser Test der Betaversion.

Zuckerbrot für Arbeitsgruppen

Version Cue: Mit dem Softwarepaket Adobe Creative Suite erhält man eine Server-Software, die mehrere Versionen einer Datei vorhält und so für mehr Übersicht sorgen soll

Mehr sehen im Layout

Indesign CS: Als Teil von Adobe Creative Suite findet man die dritte Ausgabe des Layoutprogramms Indesign. Wir ergründen in einer englischen Vorabversion die Neuerungen

Knacken verboten!

Neues Urheberrecht Frage an Radio Eriwan: Sind Privatkopien erlaubt? Antwort: Im Prinzip ja, wenn der Kopierschutz nicht umgangen wird. Der Pfad zwischen Erlaubtem und Unerlaubtem ist dementsprechend schmal und noch schlecht gekennzeichnet

0 Kommentare zu diesem Artikel
1457737