984397

1Password bald auch fürs iPhone

21.01.2008 | 16:20 Uhr |

Die Software 1Password soll Web-Passwörter in Zukunft nicht nur auf dem Mac, sondern auch auf dem iPhone verwalten können.

Die Software, die im Moment auch als Bestandteil des MacHeist -Pakets in aller Munde ist, wird auf dem iPhone unter Safari ein Bookmarklet anlegen, das auf Internetseiten die nötigen Login-Informationen eintragen kann, erklärt ArsTechnica . Ein Bookmarklet ist ein in JavaScript geschriebenes Mini-Programm, das im Browser wie ein Lesezeichen abgespeichert und aufgerufen wird. 1Password wird Benutzernamen und Passwörter auch auf dem iPhone mit einem Master-Passwort sichern und zeigt in einem Pop-up-Fenster bei Bedarf eine Auswahlliste an, wenn für eine Webseite mehrere Identitäten zur Auswahl stehen. Wann die neue Funktion in die Software Einzug halten wird, hat Hersteller Agile Web Solutions noch nicht bekannt gegeben. 1Password kostet derzeit 29,95 US-Dollar und setzt mindestens Mac OS X 10.4 voraus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
984397