1029679

2,5-Zoll-Solid-State-Drive von Seagate

21.12.2009 | 16:44 Uhr |

Mit der Pulsar SSD bringt Seagate Technology das erste Gerät seiner SSD-Familie auf den Markt.

Seagate Pulsar SSD
Vergrößern Seagate Pulsar SSD

Mit Pulsar bringt Seagate das erste Modell der Serie "Solid State Drive" für Unternehmen auf den Markt. Das 2,5-Zoll-SSD eignet sich sowohl für den Einsatz in Blade- als auch in Standard-Servern. Pulsar kommt mit 200 Gigabyte Speicherkapazität sowie einer SATA-Schnittstelle und nutzt die Single-Level-Cell-Technologie.

Beim Lesen soll das Gerät bis zu 30.000 Eingabe/Ausgabe-Operationen erreichen, beim Schreiben bis zu 25.000. Die Leserate beträgt 240 MB/s, die Schreibrate 200 MB/s. Der Hersteller gewährt nach eigenen Angaben eine beschränkte Fünf-Jahres-Garantie.

Seit September liefert Seagate das Pulsar-SSD nach eigenen Angaben an ausgewählte OEM-Kunden aus.

Info: Seagate

0 Kommentare zu diesem Artikel
1029679