1041345

23-Zoll-IPS-LCD-Display von NEC

29.10.2010 | 15:36 Uhr |

Der neue 23-Zöller von NEC kommt in schwarzem Design und eignet sich laut Hersteller für farbkritische Anwendungen.

NEC Spectraview 231
Vergrößern NEC Spectraview 231

Das neue 23-Zoll-Display kommt mit einer Auflösung von 1920 mal 1080 Bildpunkten. NEC empfiehlt den Bildschirm insbesondere für farbkritische Anwendungen. So soll beispielsweise die Funktion Digital Uniformity Control die Farbverteilung automatisch kontrollieren.

Zur Ausstattung des NEC Spectraview 231 gehören neben einer Display-Port- auch eine VGA- und zwei DVI-D-Schnittstellen. Ein USB-Hub ist integriert. Die Höhenverstellbarkeit des Bildschirms beträgt bis zu 150 mm, auch eine Pivot-Funktion ist enthalten. Zertifiziert ist der IPS-LCD-Monitor nach TCO-5.0. Laut Herstellerangaben eignet er sich besonders für die Bereiche digitale Multimedia-Bearbeitung, Color-Workflow und DTP.

Der NEC Spectraview 231 soll ab sofort in schwarzem Design zu einem Preis von 979 Euro erhältlich sein. NEC gewährt eine Garantiezeit von drei Jahren.

Info: NEC Display Solutions

0 Kommentare zu diesem Artikel
1041345