1817190

27 Zoll Benq-Monitor mit WQHD-Auflösung für Profis

26.08.2013 | 10:03 Uhr |

Der Benq BL2710PT richtet sich vor allem an professionelle Anwender im Bereich von CAD/CAM-Arbeiten.

Der BL2710PT mit 27-Zoll-Bildschirmdiagonale und AHVA-LED-Technologie verfügt über eine sogenannte WQHD-Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln und 4 Millisekunden Reaktionszeit (GtG – sämtliche Angaben vom Hersteller). Dank seiner Höhenverstellbarkeit (laut Benq um bis zu 150 Millimeter stufenlos in der Höhe, zusätzlich Neigungsverstellung zwischen -5 und +20 Grad sowie Drehen des Bildschirms vom Quer- ins Hochformat), Anschlussvielfalt und Energieeffizienz bewirbt ihn Benq als ”Profi im Business-Umfeld”.

Zudem ist das Display mit den neuen Eye-Care-Features ausgestattet, die ein besonders augenschonendes und angenehmes Arbeiten mit Monitoren ermöglichen sollen – diesbezüglich verweisen wir jedoch auf den Kommentar unseres stellvertretenden Chefredakteurs Christian Möller in einer anderen News über einen Benq-Monitor , demzufolge die Technologie nicht ganz so neu ist, wie vom Hersteller angepriesen.

Der Blickwinkel (H/V) beträgt laut Hersteller 178/178 Grad, der statische Kontrast 1000:1, die Helligkeit 350 cd/qm.
Ferner biete der extra schmale Rahmen des BL2710PT die optimale Voraussetzung für eine Multi-Display-Nutzung am Arbeitsplatz. An Anschlüssen verfügt der BL2710PT über HDMI, DVI-DL inklusive HDCP, 3 x USB, VGA, Displayport, und Kopfhöreranschluss. Zwei 3-Watt-Lautsprecher sind ebenfalls integriert.

Der Benq BL2710PT ist ab Ende August zum Preis von 609 Euro im Handel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1817190